Traumute

     

Bärbel Nemitz

  • geboren: Ja — Anno 1953
  • aufgewachsen: Ja
  • zur Schule gegangen: Ja
  • Ausbildung gemacht: Ja — zur Krankenschwester
  • verliebt, verlobt, verheiratet: Ja
  • Mutter geworden: Ja — drei Mal
  • gegen Bezahlung gearbeitet: Ja — als Krankenschwester und als Mitarbeiterin in einer Frauenfachberatungsstelle
  • fortgebildet: Ja — z.B. zur Referentin für Erwachsenenbildung
  • ehrenamtlich tätig: Ja — als Mitorganisatorin von Familienfreizeiten und als geschäftsführende Vorstandsfrau von "BELLA DONNA — Ein Haus von Frauen e.V.", einem im Bundesgebiet einmaligen Frauenprojekt, einem Zentrum für Arbeit, Begegnung, Kultur und Soziales
  • Hobbys: Ja — u.a. Theater spielen im Therapie-Theater Reinfeld und der Gruppe "Spätblühende" der Schauspielschule der Gemeinnützigen Lübeck, Lesen, Tanzen, Reisen, u.v.m.
  • Besonderheiten: Ja! — im Jahr 2000 überfiel mich wie aus heiterem Himmel der unbändige Wunsch, mich als Clownin auszuprobieren. Ich absolvierte innerhalb von drei Jahren diverse Kurse in der Clownsschule von Uli Tamm in Hamburg, (er)fand meinen Namen, mein Kostüm, meinen Gang, meinen Charakter...
    ... und freue mich sehr, dass ich (nach einer einjährigen Hospitationszeit) seit Frühling 2008 als Klinikclownin in der Kinderklinik des Universitätsklinikums Lübeck mit agieren kann!

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.